Bio-Restaurant Bunte Burger in Köln & Großbäckerei Bohlsener Mühle in Gerdau

restaurant-innen_5408_large

Im veganen Bio-Restaurant Bunte Burger in Köln kann der Gast zwischen neun unterschiedlich zubereiteten Burgern wählen. Die neu interpretierten Speisen lassen nicht nur Veganer kulinarisch gesehen auf Ihre Kosten kommen, das gesamte Speisenangebot wurde nach halal-, vegetarischen- und glutenfreien Kriterien entwickelt. Das seit 2014 biozertifizierte Restaurant legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und eine gute Beziehung zu den mehrheitlich regionalen Erzeugern. Für die beiden Gründer Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz bedeutet Nachhaltigkeit auch soziale Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen. Das zeigt sich in der Unterstützung ausgewählter Sozial- und Nachhaltigkeitsprojekte aus der Region. Restmengen und Zutaten, die keine Verwendung mehr finden, werden beispielsweise an Foodsharing weitergegeben. Um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, werden nicht nur gezielt regionale Produkte aus ökologischer Landwirtschaft bezogen, sondern es wird auch Wert auf den Einsatz von 100% biologisch abbaubarer Verpackung gelegt.

Einer der Lieferanten von Bunte Burger ist die Großbäckerei Bohlsener Mühle aus Gerdau im Landkreis Uelzen. Schon seit dem Jahr 1979 wird hier Getreide aus ökologischen Landbau kultiviert. Die niedersächsische Mühle hat ihr Gesamtkonzept auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Das Unternehmen verfolgt das Ziel einer umweltverträglichen Entwicklung, aus der regionale und kontrollierbare Produkte entstehen. Der unternehmenseigene Anspruch besteht u.a. aus der Förderung ökologischen Landbaus und dem Erhalt bäuerlicher und landwirtschaftlicher Betriebe. Das Kölner Restaurant bezieht von der Großbäckerei einen Teil ihrer Bio- Produkte, u.a. Sonnenblumenkerne für die Herstellung von Pestos und Polenta für die Zubereitung von veganen Patties. Aus Sicht der Burgermacher war für die Wahl ihres Biolieferanten eine ganzheitliche Ethik entscheidend. Das schließt nicht nur eine ökologische Produktion mit ein, sondern auch gleichrangig eine soziale und gesellschaftspolitische Dimension des wirtschaftliches Handeln.

Bunte Burger
Bohlsener Mühle

Text: Jonas Laum