Emilio – vegetarische Küche in Bielefeld & Gut Wilhelmsdorf in Bielefeld

emilio_vegetarischekueche

Seit Mitte 1998 beliefert das Cateringunternehmen Emilio – vegetarische Küche aus Bielefeld-Eckartsheim Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen mit einer vegetarischen und veganen Mittagsverpflegung. Gekocht wird ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und gentechnisch veränderte Lebensmittel. Der Speiseplan ist abwechslungsreich und wird an regionale und saisonale Gegebenheiten angepasst. Alle Zutaten stammen aus ökologischer Erzeugung, das Brot wird selbst gebacken. Der Betreiber Wolfram Halfar, selbst Vegetarier, lebt mit seinem Cateringunternehmen auch seine eigene Philosophie. Emilio ist nicht nur zertifiziert, sondern ebenso mit der Region verbunden. Einige Lieferanten sind im direkten Umfeld ansässig, auf langjährige Lieferbeziehungen wird Wert gelegt. Emilio ist auf regionalen Events zu finden, für Feiern buchbar und setzt sich im täglichen Geschäft gegen Lebensmittelverschwendung und für Flüchtlinge ein.

Einer der Lieferanten ist das Gut Wilhelmsdorf, ein Biolandhof aus Bielefeld-Eckartsheim, welcher das Cateringunternehmen seit 1998 dreimal die Woche mit Milch und Joghurt beliefert. Der bio-zertifizierte Betrieb liegt etwa 2 km von Emilio entfernt. Dies ermöglicht frische Produkte und kurze Lieferwege. Ulrich Schumacher ist seit 1995 dabei und leitet gemeinsam mit Johannes Berger den Betrieb. Seit 1995 wird auf dem Betrieb ökologisch gewirtschaftet. Seit 1998 wird eine hofeigene Molkerei betrieben, in welcher seitdem pasteurisierte Frischmilch sowie Naturjoghurt hergestellt werden. Zur Stromerzeugung werden Photovoltaik und Biogasanlage genutzt. Schwerpunkt des Betriebes ist die Milchviehhaltung. Dabei wird darauf geachtet, dass die Kühe vornehmlich mit Futter vom eigenen Betrieb gefüttert werden sowie die Möglichkeit zum Weidegang haben.

Emilio
Gut Wilhelmsdorf

Text: Vanessa Lüder