Studentenwerk Osnabrück in Osnabrück & Handelsgesellschaft für ökologische Produkte H.Ö.P. in Ostercappeln-Borgwedde

annelen-trost

Für Annelen Trost, Leiterin der Hochschulgastronomie im Studentenwerk Osnabrück, ist das Interesse für ökologische, regionale, saisonale und faire Lebensmittel ungebrochen. Ihr Engagement wird prämiert durch Auszeichnungen wie „Mensa des Jahres“, „das goldene Ei“, „Big Player“ oder der „Branchen-Oskar des GVmanager“. In Osnabrück, Vechta und Lingen (Ems) werden die (Bio-)Gerichte in der Free-Flow-Variante angeboten. Das hat sich als durchschlagender Erfolg erwiesen, denn für die Küche sind einzelne kleine Speisen einfacher in Bio-Qualität zuzubereiten und der Gast hat die Möglichkeit für eine Wahl zwischen den Qualitäten. Das Team hat Spaß an der Herausforderung immer mehr Produkte in Bio-Qualität zu beziehen.

Dies gelingt u. a. durch die jahrelange Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer Martin Läer von der H.Ö.P. GmbH in Ostercappeln. Gemeinsam arbeiten sie daran den Bio-Großmarkt voranzutreiben in dem sie sich mit Themen wie Verfügbarkeit, Entwicklung bedarfsgerechter Gebindegrößen oder Mehrwegverpackungen beschäftigen. H.Ö.P. GmbH geht noch weiter und bietet Fortbildungsmöglichkeiten und Zertifizierungsberatungen für interessierte Landwirte an.

Studentenwerk Osnabrück
H.Ö.P.

Text: Olesa Deis